Frei aufzuwachsen ist das Beste,
das einem Kind passieren kann.
A. S. Neill, Summerhill
Sonntag, 21. Oktober 2018
Logo


6. bis 9. September auf Schloss Buchenau


Interne Fachtagung der tpw



BildEs hat Tradition und gehört zum Selbstverständnis der tpw: Jedes Jahr zu Beginn des neuen Schuljahres werden sich die MitarbeiterInnen der tpw auf einer internen Fachtagung auf Schloss Buchenau zusammenfinden. Externe Referenten und Referentinnen sind eingeladen, uns an vier Tagen mit Vorträgen und Workshops zu den Themen unserer Präventionsprogramme weiterzubilden. Es werden mehr als 100 Menschen erwartet.

Wir freuen uns, unseren MitarbeiterInnen auch in diesem Jahr ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot präsentieren zu können.

Eine Auswahl der Fachworkshops:

Werner Meyer-Deters "Die Aufdeckungskrise. Jungen als Betroffene sexualisierter Gewalt."

Judith Rothen "Klopfen ermächtigt – stärkt – begrenzt! Klopfmethoden aus der energetischen Psychologie zum Abbau von Stress und belastenden Gefühlen."

Ulli Freund "Sexuelle Übergriffe durch Kinder - ein zunehmendes Problem"

Sonja Blattmann "Kindliche Sexualität. Wie gelingt es, Jungen und Mädchen entwicklungsgerecht zu begleiten?"

Carmen Kerger-Ladleif "Sexualisierte Gewalt - Basics. Mit Wissen schützen und sicher handeln."

Hendrikje Winter "Puppenspiel lernen. Grundlagen der Figurenführung."


Vortrag:

Sabine Andresen "Bericht über die Erfahrungen und Erkenntnisse der Aufarbeitungskommission sexueller Kindesmissbrauch."

Vortrag/Film:

Ma an Moussli "Newcomers. Ein Dokumentarfilm, in dem geflüchtete Menschen ihre Geschichte selbst erzählen."


Wir freuen uns auf eine spannende Fachtagung und ein intensives Miteinander.