Frei aufzuwachsen ist das Beste,
das einem Kind passieren kann.
A. S. Neill, Summerhill
Samstag, 19. August 2017
Logo

Selber spielen!

Wir verlassen die Schule, die gewohnte Umgebung. Wir suchen die besonderen Momente und entdecken uns neu.



Theater macht Spaß

Und fördert die Kommunikationsfähigkeit, die Eigeninitiative, die soziale Kompetenz ...












Theater macht Spaß!


Das eigene Leben aktiv zu gestalten - um junge Menschen dabei zu unterstützen haben wir 1994 die tpw gegründet. Vom Grundschulalter bis zur Ausbildung begleiten wir Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland mit theaterpädagogischen Projekten, die selbstbewusst, aktiv und handlungssicher machen.

Auch mit unseren theaterpädagogischen Workshops widmen wir uns immer wieder neuen Herausforderungen: Für terre des hommes konnten wir ein Projekt für Straßenkinder entwickeln. Zusammen mit der Jugendberufshilfe Osnabrück bereiteten wir junge benachteiligte Menschen mit theaterpädagogischen Projekten auf den Arbeitsmarkt vor. Und seit Jahren sind unsere Programme auch Bestandteil der Fort- und Weiterbildung von HeilerziehungspflegerInnen und PflegeassistentInnen. Daneben konzipieren wir inklusive Workshops und mit Schreiben und Spielen machen wir uns gemeinsam mit den Teilnehmenden auf den kreativen Weg vom ersten Schreibversuch zur Aufführung. Besonders interessant für Unternehmen: Work on Stage. Mit diesem Angebot unterstützen wir Firmen bei der Fortbildung junger Menschen mit den Mitteln des Theaters!

All unseren Projekten ist gemein: Wir konzipieren und realisieren sie mit großer Begeisterung - für junge Menschen und für das Theater.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ziele mit - wir entwickeln Ihnen gerne individuell zugeschnittene theaterpädagogische Workshops.

Ihre Ansprechpartnerin:
Liane Kirchhoff
Fon: 0541 / 5805463-20
liane.kirchhoff@tpw-osnabrueck.de

Pressestimmen zu Projekten
Neuen Osnabrücker Zeitung:Flüchtlingsprojekt
Neuen Osnabrücker Zeitung: Hüggelzwerge
Neuen Osnabrücker Zeitung: Hüggelzwerge
Neuen Osnabrücker Zeitung: Waldbühne